Lektüre

Rechtsanspruch für:
Bücher und Kommentare – Begründungen

Musterbrief

Diese Texte und Beschlüsse sind – nach Maßgabe des § 96 Abs. 8 und 9 SGB IX – bei der Schwerbehindertenvertretung in Betrieben, die dem BetrVG unterliegen entsprechend heranzuziehen.

In Betrieben, die dem PersVG oder entsprechenden Ländergesetzen unterliegen sind die Aussagen nur bedingt übertragbar.

Kommentierungen zum SGB IX

Weitere Bücher zur Arbeit in der Schwerbehindertenvertretung – Grundlage: SGB IX § 96  Abs. 8

Schriftgröße ändern
Kontrast