Diabetiker

Das Sozialgericht Düsseldorf hat – mit Urteil vom 05.03.2003, Az.: S 31 SB 388/01 – in einem Verfahren nach dem IX Buch Sozialgesetzbuch (Schwerbehindertenrecht) entschieden, dass Diabetiker, die mindestens zwei Insulininjektionen pro Tag benötigen, schwerbehindert sind. Das Urteil hat für viele Diabeteskranke erhebliche Bedeutung, denn bislang wurden Diabetiker nur ausnahmsweise als schwerbehindert anerkannt.
Urteil und Anhaltspunkte als PDF.

Schriftgröße ändern
Kontrast